GATEWAY49 bringt Start-up-Teams in kurzer Zeit möglichst nah an die Marktreife heran. Hierzu wird ein Programm angeboten, das Kontakte, Kapital und Know-how kombiniert. Pro Jahr können bis zu 15 Teams in das Programm aufgenommen werden. Solo-Entrepreneure, die eine Idee, aber noch keine Mitstreiter haben, werden durch gezieltes Matchmaking bei der Komplettierung ihres Gründerteams unterstützt. Zehn “Early Stage” Teams erhalten bis zu 30.000 Euro finanzielle Unterstützung. Weitere fünf Teams, die bereits fortgeschritten sind (“Later Stage”), werden ohne Finanzierung in das Programm integriert. Sie profitieren im selben Maße von Mentoring, Coaching und dem Akademieprogramm mit mehr als 30 Workshops.

„Mit GATEWAY49 bieten wir innovativen Gründerinnen und Gründern in Schleswig-Holstein perfekte Startbedingungen, weit über Infrastruktur, Kapital und Netzwerk hinaus.“

Dr. Frank Schröder-Oeynhausen, Geschäftsführer GATEWAY49 und Technikzentrum Lübeck

Das Besondere an GATEWAY49: Die teilnehmenden Start-ups müssen keine Anteile an ihrem Unternehmen abgeben, wie es bei vielen Acceleratoren der Fall ist: „Wir haben uns bewusst gegen eine Zwangsbeteiligung entschieden, um den Start-up-Teams ein wirklich attraktives Paket für die Gründungsphase anbieten zu können“, unterstreicht Dr. Frank Schröder-Oeynhausen (Geschäftsführer des Technikzentrum Lübeck) die strategische Ausrichtung des Programms.

Alle Teams erhalten Zugang zum GATEWAY49-Hub im Technikzentrum Lübeck mit Coworking-Räumen und Präsentations-Technik. Darüber hinaus können sie im FabLab Lübeck, in dem 3D-Drucker und Lasercutter zur Verfügung stehen, Prototypen erstellen. Gemeinsam mit einem breiten Netzwerk an Unterstützern bietet GATEWAY49 jungen Unternehmen wertvolle Kontakte zu Hochschulinstituten, Unternehmen, anderen Start-ups und potenziellen Kunden für die gezielte Entwicklung neuer und innovativer Produkte.

Das Projekt wird aus Landes- bzw. EFRE-Mitteln sowie durch Partner und Sponsoren aus der regionalen Wirtschaft gefördert.

Kontakt

www.gateway49.com
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH - GATEWAY49 Accelerator

Sascha König
Maria-Goeppert-Str. 9a, 23569 Lübeck
+49 451 3909 971, sascha.koenig(at)gateway49.com