Um Frauen gezielt und auf dem Weg in die berufliche Selbstständigkeit zu unterstützen und zu fördern, verfolgt Gründerinnen-Consult (GC) einen ganzheitlichen und zielgruppenspezifischen Ansatz innerhalb der Gründungsförderung der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft hannoverimpuls. Als Beratungs- und Vernetzungsstelle in Niedersachsen stärkt Gründerinnen-Consult mit wirtschafts- und arbeitsmarktpolitischen Aktivitäten das unternehmerische Potenzial von Frauen, die sich selbstständig machen oder ein Startup gründen wollen. Die drei Handlungssäulen sind dabei Gründungsberatung, Qualifizierung und Vernetzung. Gründerinnen-Consult unterstützt und begleitet die Gründerinnen und Unternehmerinnen mit spezifischen Angeboten, fördert damit auch die Vielfalt der Gründungslandschaft und vernetzt sich mit Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, um adäquate Gründerinnenförderung auf Landes- und Bundesebene zu stärken.

„Wir freuen uns sehr über die Platzierung von Gründerinnen-Consult unter den 5 besten deutschen Beispielen für die Förderung von Unternehmertum und Unternehmergeist. Ein Rang inmitten der „TOP 10 der European Enterprise Promotion Awards 2022“ würdigt die langjährige und erfolgreiche Arbeit von Gründerinnen-Consult. Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und auch darauf, dass Hannover bei Gründungen durch Frauen bundesweit die Nase vorn hat!“
Doris Petersen, Geschäftsführerin hannoverimpuls GmbH

Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Rahmen des F.I.F.A.-Landesprogrammes (Förderung von Frauen zur Integration in den Arbeitsmarkt) und aus Mitteln des Landes Niedersachsen.

Kontakt

www.gruenderinnen-consult.de
Gründerinnen-Consult

hannoverimpuls GmbH, Haus der Wirtschaftsförderung

Dr. Isabel Schwinge
Vahrenwalder Straße 7, 30165 Hannover

+49 511 9357122, isabel.schwinge(at)hannoverimpuls.de